Tanja Székessy Mio war da!

Pinguin Mio ist das Klassentier der 1d und wandert jeden Tag im Ranzen zu einem anderen Kind nach Hause zum Übernachten. Aus seiner Sicht lernen wir nun die ganz unterschiedlichen Familien in ihrem abendlichen Alltag kennen, sehen, wie Kinder mehr oder weniger behütet aufwachsen. Bei den einen wird gesungen und musiziert, bei Hugo läuft der Fernseher. Der dünne Marlon trainiert seine Muskeln, während die schüchterne Juli von ihrer Mutter zu Hausaufgaben gedrängt wird. Mio ist überall dabei. Fast jedenfalls, denn mal wird er auch auf dem Klo vergessen oder gleich ins Bett gelegt, so dass er alles Aufregende verpasst. Überhaupt widerfährt ihm so einiges in der Zeit: Er wird vom Hund apportiert, im Ranzen vergessen, am Bauch operiert. Jeder Tag war anders, genau wie die Familien, von denen man spannenderweise in den Illustrationen viel mehr erfährt, als der Text verrät. Das sind zwar nicht immer schöne Einblicke, aber sie bieten jede Menge Redestoff und genau deshalb ist dieses Buch, das einen Querschnitt durch den Familienalltag zeigt, auch für den Einsatz in Grundschulklassen besonders geeignet.

Mio war da!

Tanja Székessy
Mio war da!
Klett Kinderbuch, 14,– Euro
Ab 5 Jahren.

Bei uns erhältlich oder in unserem Onlineshop bestellbar.