Anna Woltz, Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte

Für Fitz ist die Welt zusammengebrochen. Ihre Eltern haben sich getrennt, sie ist wütend, traurig und enttäuscht zugleich, vor allem aber hat sie den Glauben an die Liebe verloren. Wie sich innerhalb eines Tages alles zum Besseren wendet, schildert Anna Woltz in ihrer warmherzigen, ehrlichen und mitreißenden Weise. Dabei gelingt ihr, dass ausgerechnet in der beklemmenden Atmosphäre eines Krankenhauses alles wieder fast gut wird.
Weiterlesen

Ruta Sepetys, Salz für die See

Emilia, die junge Polin, Florian, ein fahnenflüchtiger Deutscher, und Joana, die schon vor vier Jahren aus Litauen geflohen ist – sie alle sind in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs auf der Flucht vor der Roten Armee, die in Ostpreußen einmarschiert ist. Sie alle haben ein Geheimnis, das schwer wiegt und das nicht nur sie selbst, sondern auch die anderen Mitglieder ihrer kleinen Notgemeinschaft in Gefahr bringen kann.
Weiterlesen

Aleksandra Mizielińska und Daniel Mizieliński, Unter der Erde · Tief im Wasser

Dass die beiden polnischen Illustratoren es verstehen, mit opulenten und liebevoll gestalteten Büchern zu begeistern, haben sie mit »Alle Welt« bewiesen. »Unter der Erde · Tief im Wasser« steht dem wundervollen Atlas in nichts nach. Im Gegenteil: Ihre Reise bis tief hinein in die Erde und hinunter auf den Meeresgrund ist atemberaubend schön und faszinierend zugleich!
Weiterlesen

Samstag, 10. Dezember 2016: Familienadventskonzert mit »Saitentwist«

Am 10. Dezember ist es wieder so weit: Saitentwist möchten euch einen fröhlichen und gemütlichen Adventsnachmittag bereiten. Unterstützt wird die Band auf der Bühne von vielen Kindern, die mit euch zu rockigen und ruhigen Liedern singen, klatschen und einfach für eine schöne vorweihnachtliche, glühwangige Stimmung sorgen werden. Wer gerne in diesem Jahr dabei sein möchte, sollte sich schnell eine Karte reservieren!
Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10. Dezember um 16.00 Uhr im Mariengymnasium, Brückstraße 108 in 45239 Essen-Werden statt.
Kinder zahlen 7,– Euro, die Erwachsenen 12,– Euro.
Die Eintrittskarten können telefonisch (0201-8496164) oder via Email (info@schmitzjunior.de) reserviert oder gleich bei uns abgeholt werden.

saitentwist

Claire A. Nivola, Das blaue Herz des Planeten

Schon als Kind war Sylvia Earle am liebsten in der Natur unterwegs und bestaunte mit offenen Augen alles, was sie umgab. Als sie im Alter von zwölf Jahren mit ihren Eltern nach Florida zog, vermisste sie zunächst die Weite ihres Gartens und ihr Pferd. Bis sie einen Blick auf das Meer warf. Der Golf von Mexiko lag direkt vor ihrer Tür und wartete nur darauf, von ihr erkundet zu werden.

Weiterlesen